start: Darlehen mit fixen Zinsen für 20 Jahre mit grundbücherlicher Besicherung

Mit dem 20-jährigen Darlehen mit fixen Zinsen können Sie langfristig kalkulieren. Denn Planbarkeit ist bei der Finanzierung von Eigentum besonders wichtig!

Ihre Vorteile beim Bauspardarlehen mit fixen Zinsen klassisch:

  • Garantierter Fixzinssatz für volle 20 Jahre.
  • Monatliche Raten langfristig planbar.
  • Nach Fixzinsphase Tilgung ohne Zusatzkosten möglich.
  • Nach Ende der 20-jährigen Fixzinsphase wird das Darlehen marktkonform variabel verzinst.


Informationen gem. Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz (HIKrG):

 Allgemeine Informationen gemäß § 7 HIKrG

 Vorvertragliche Informationen zur Kreditwürdigkeitsprüfung

Limitiertes Angebot!

Das 20-jährige Darlehen mit fixen Zinsen gibt es nur für kurze Zeit - je früher Sie abschließen, desto günstiger kommen Sie zu Ihrem Wohnbautraum.

Die Konditionen gelten bis auf Weiteres, Änderungen sind jederzeit möglich.

Darlehenswunsch                                                   
EUR              100.000,00
Laufzeit25 Jahre



monatliche Rate EUR434,18
für 299 Monate




plus Restrate vonEUR432,48



Sollzinssatz fix (Zwischendarlehen)0,225 % p.a.*

für voraussichtlich

21 Monate
Sollzinssatz fix (Bauspardarlehen)
1,75 % p.a.


bis 31.12.2039
Sollzinssatz variabel (Bauspardarlehen)
1,75 % p.a.


bis zur Tilgung
Effektiver Jahreszinssatz
2,36 % p.a.
Anzahl der Raten
300



GesamtkostenEUR 31,816,30


(gemäß § 2 Abs 9


HIKrG)



Gesamtbetrag**EUR130.146,32


(gemäß § 2 Abs 10


HIKrG)



GesamtkreditbetragEUR142.858,00


(gemäß § 2 Abs 10


HIKrG)

Das notwendige Bausparguthaben (keine Einzahlung erforderlich, wenn durch start:bausparkasse vorfinanziert) beträgt EUR 42.858,00.

**Der Gesamtbetrag versteht sich zuzüglich des umzubuchenden Bausparguthabens.

Bei dieser Finanzierung handelt es sich um einen einmal ausnutzbaren Kredit im Sinne des § 988 ABGB (im folgenden Darlehen genannt).


Folgende Gebühren und Kosten sind in der Rate, im Effektivzinssatz und im Gesamtbetrag berücksichtigt und müssen nicht gesondert eingezahlt werden:



Bereitstellungsgebühr
EUR3.000,00
BearbeitungsgebührEUR200,00
Spesenbeitrag pro QuartalEUR16,45
EigenmittelbeschaffungsgebührEUR300,00
Pfandrechtseintragungsgebühr***EUR1.502,00
Beglaubiungskosten für die Schuldurkunde***EUR105,98
GrundbuchgesuchEUR130,00
*Kapitalbeschaffungskostenbeitrag
0,25 % pro Quartal


(jeweils vom


Gesamtkreditbetrag)
*** abschlägig verrechnet 

Die Berechnung obiger Werte (Häufigkeit, Höhe und Anzahl der Monatsraten, effektiver Jahreszinssatz, Gesamtkosten und zu zahlender Gesamtbetrag) basiert auf folgenden Annahmen:

Auszahlung des Darlehens am 01.09. Das Darlehen gilt bis zur Zuteilung als Zwischendarlehen. Nach der Zuteilung und Gutschrift des Bausparguthabens gilt der verbleibende Schuldsaldo als Bauspardarlehen. Im repräsentativen Beispiel kommen die oben angeführten Sollzinssätze zur Anwendung. Der variable Sollzinssatz basiert auf dem 12-Monats-EURIBOR zuzüglich 1,50 Prozentpunkte. Die vorliegende Berechnung wurde auf Basis der gesetzlichen Vorgaben erstellt, dient als erste Orientierung und ist ohne Gewähr.

Stand: 26. August 2019, bis auf Weiteres

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen.